FANDOM


San Marino X
1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1947, 1948, 1949, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1985/86, 1986/87, 1987/88, 1988/89, 1989/90, 1990/91, 1991/92, 1992/93, 1993/94, 1994/95, 1995/96, 1996/97, 1997/98, 1998/99, 1999/00, 2000/01, 2001/02, 2002/03, 2003/04, 2004/05, 2005/06, 2006/07, 2007/08, 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2011/12, 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18


X
Nationaler Spielbetrieb: Albanien, Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark (1990), Deutschland, England, Färöer (1990), Finnland (1990), Frankreich, Georgien (1990), Gibraltar, Griechenland, Irland, Island (1990), Israel, Italien, Jugoslawien, Liechtenstein, Litauen (1990), Luxemburg, Malta, Niederlande, Nordirland, Nordzypern, Norwegen (1990), Ostdeutschland, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schottland, Schweden (1990), Schweiz, Sowjetunion (1990), Spanien, Tschechoslowakei, Türkei, Ungarn, Wales, Zypern

Internationaler Spielbetrieb: Europapokal (5JW)Europapokal der Landesmeister, Europapokal der Pokalsieger, UEFA-Pokal, UEFA-Supercup (1990)


Landesmeister 1990/91 Pokalsieger 1990/91
SC Faetano AC Libertas
SC Faetano (1990) AC Libertas (1960)

Die Saison 1990/1991 war die 33. Spielzeit in San Marino. Sechster san-marinesischer Landesmeister wurde die SC Faetano (zweiter Titel); 31. san-marinesischer Pokalsieger wurde die AC Libertas (neunter Titel).

InhaltsverzeichnisBearbeiten

Ligasystem / Pokalwettbewerb
1. Liga
2. Liga

RegelnBearbeiten

Folgendermaßen lauteten die Spielregeln im san-marinesischen Ligasystem.

  • Punkteregel: Zwei-Punkte-Regel (Sieg: 2-0 Punkte; Remis: 1-1 Punkt; Niederlage: 0-2 Punkte).
  • Platzierungen: Anzahl Punkte, direkter Vergleich (Anzahl Punkte, bessere Tordifferenz), bessere Tordifferenz, erzielte Tore.

LigasystemBearbeiten

Die Meisterschaft wurde im Rundenmodus mit K.-o.-Phase entschieden.

1. LigaBearbeiten

Serie A1Bearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
1. SP Tre Fiori 18 11 4 3 34:18 +16 26-10
2. Aufsteiger SS Montevito 18 9 5 4 32:22 +10 23-13
3. SC Faetano 18 9 4 5 36:22 +14 22-14
4. SS Folgore/Falciano 18 8 6 4 23:17 +6 22-14
5. SP Domagnano 18 8 5 5 35:19 +16 21-15
6. Aufsteiger SS Cosmos 18 7 6 5 30:26 +4 20-16
7. AC Libertas 18 4 9 5 21:22 −1 17-19
8. SS Murata 18 3 9 6 22:30 −8 15-21
9. Meister SP La Fiorita 18 2 3 13 16:46 −30 7-29
10. SS Virtus 18 1 5 12 22:49 −27 7-29
SP Tre Fiori (1949) SS Montevito (1985) SC Faetano (1990) SS Folgore-Falciano (1972) SP Domagnano (1966) SS Cosmos (1979) AC Libertas (1960) SS Murata (1987) SP La Fiorita (1967) SS Virtus (1986)
0:1 2:1 2:0 3:1 4:2 1:0 0:1 2:0 1:1
0:1 2:1 1:1 2:2 1:2 0:0 1:1 7:1 4:2
0:2 1:2 3:0 1:0 4:3 3:0 5:1 3:2 1:1
0:0 0:0 1:1 3:1 1:0 2:2 2:0 3:0 3:0
3:1 2:0 2:1 1:0 7:1 3:0 0:1 1:2 1:1
0:0 4:1 0:1 3:0 1:1 1:1 1:1 2:1 4:0
2:2 1:3 1:1 0:1 0:0 0:0 1:1 3:0 1:1
3:4 1:2 1:1 1:1 2:2 2:2 1:3 1:1 0:2
2:6 0:2 0:2 0:2 0:2 1:3 0:2 1:1 3:2
1:3 2:3 2:6 2:3 0:6 0:1 2:4 1:3 2:2

Meisterschaft: Damit qualifizierten sich die SP Tre Fiori, die SS Montevito, die SC Faetano und die SS Folgore/Falciano für die Endrunde. Aus der zweiten Liga qualifizierte sich außerdem die SS Juvenes.

Abschlusstabelle gemäß der Endrundenresultate und der Gruppenphase:
1. SC Faetano
2. SP Tre Fiori
* SS Juvenes
3. SS Montevito
4. SS Folgore/Falciano
5. SP Domagnano
6. SS Cosmos
7. AC Libertas
8. SS Murata
9. SP La Fiorita
10. SS Virtus
* = 2. Liga
Erste Runde
Dritter gegen Vierter und Zweiter gegen Zweitligaerster.
SC FaetanoSS Folgore/Falciano 3:0
SS JuvenesSS Montevito 4:2
Zweite Runde
Niederlagenlose gegeneinander und einmalige Verlierer gegeneinander.
SC FaetanoSS Juvenes 2:1
SS Folgore/FalcianoSS Montevito 0:1 (die SS Folgore/Falciano schied durch die zweite Niederlage aus.)
Dritte Runde
Erster gegen Niederlagenloser und einmalige Verlierer gegeneinander.
SP Tre FioriSC Faetano 4:1
SS JuvenesSS Montevito 2:1 (die SS Montevito schied durch die zweite Niederlage aus.)
Halbfinale
Einmalige Verlierer gegeneinander.
SC FaetanoSS Juvenes 3:1 (die SS Juvenes schied durch die zweite Niederlage aus.)
Finale
SC FaetanoSP Tre Fiori 0:0, V 1:0

San-marinesischer Landesmeister 1990/91: SC Faetano

2. LigaBearbeiten

Serie A2Bearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
1. SS Juvenes 15 10 2 3 37:18 +19 22-8
2. Absteiger SP Cailungo 15 7 6 2 32:23 +9 20-10
3. Absteiger GS Dogana 15 7 5 3 23:16 +7 19-11
4. SP Tre Penne 15 6 7 2 18:13 +5 19-11
5. SS Pennarossa 15 2 2 11 17:43 −26 6-24
6. SS San Giovanni 15 1 2 12 11:25 −14 4-26
SS Juvenes (1953) SP Cailungo (1990) GS Dogana (1975) SP Tre Penne (1956) SS Pennarossa (1968) SS San Giovanni (1948)
3:1 2:0 0:2 4:1 1:0
1:4 2:2 1:1 3:1 1:0
1:1 3:3 2:0 4:1 1:0
2:2 3:3 0:0 1:1 1:0
2:8 1:4 1:2 1:3 2:1
3:4 1:1 0:1 0:1 1:3
SS Juvenes (1953) SP Cailungo (1974) GS Dogana (1975) SP Tre Penne (1956) SS Pennarossa (1968) SS San Giovanni (1948)
2:3 0:1 2:0
0:0 2:1
1:2 0:1 2:1
1:1 1:0 1:2
1:6 1:1
0:2 1:3

Meisterschaft: Damit qualifizierte sich die SS Juvenes für die Endrunde.

PokalwettbewerbBearbeiten

Der Pokalwettbewerb wurde im Rundenmodus mit K.-o.-Phase entschieden. Insgesamt nahmen 16 Mannschaften am Wettbewerb teil.

Coppa TitanoBearbeiten

Erste Runde

Gruppe A

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
1. AC Libertas 3 2 1 0 11:4 +7 5-1
2. SP Domagnano 3 2 1 0 6:4 +2 5-1
3. SS Montevito 3 1 0 2 2:3 −1 2-4
4. SS Folgore/Falciano 3 0 0 3 2:10 −8 0-6
AC Libertas (1960) SP Domagnano (1966) SS Montevito (1985) SS Folgore-Falciano (1972)
2:0
3:3 1:0
2:0
1:6 1:2

Gruppe B

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
1. SC Faetano 3 2 1 0 5:1 +4 5-1
2. SP Tre Penne 3 1 2 0 7:1 +6 4-2
3. SP La Fiorita 3 1 1 1 4:4 0 3-3
4. SS San Giovanni 3 0 0 3 3:13 −10 0-6
SC Faetano (1990) SP Tre Penne (1956) SP La Fiorita (1967) SS San Giovanni (1948)
2:1
0:0 7:1
0:3 0:0
1:4

Gruppe C

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
1. SS Juvenes 3 2 1 0 6:3 +3 5-1
2. SP Tre Fiori 3 1 2 0 12:4 +8 4-2
3. SS Cosmos 3 1 1 1 7:5 +2 3-3
4. SP Cailungo 3 0 0 3 1:14 −13 0-6
SS Juvenes (1953) SP Tre Fiori (1949) SS Cosmos (1979) SP Cailungo (1990)
2:2 2:1
2:2
4:1
0:2 0:8

Gruppe D

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
1. SS Murata 3 2 1 0 8:2 +6 5-1
2. SS Virtus 3 2 0 1 4:2 +2 4-2
3. GS Dogana 3 1 1 1 4:3 +1 3-3
4. SS Pennarossa 3 0 0 3 1:10 −9 0-6
SS Murata (1987) SS Virtus (1986) GS Dogana (1975) SS Pennarossa (1968)
1:1 5:0
1:2 1:0
3:1
0:2
Zweite Runde
SP DomagnanoSP Tre Penne 3:0
SC FaetanoSS Virtus 1:0
SS JuvenesAC Libertas 0:2
SS MurataSP Tre Fiori 1:2
Dritte Runde
SC FaetanoAC Libertas 1:0
SP Tre FioriSP Domagnano 0:3
SS VirtusSS Juvenes 2:5 (die SS Virtus schied durch die zweite Niederlage aus.)
SS MurataSP Tre Penne 2:3 (die SS Murata schied durch die zweite Niederlage aus.)
Vierte Runde
SP Tre PenneAC Libertas 2:3 (die SP Tre Penne schied durch die zweite Niederlage aus.)
SS JuvenesSP Tre Fiori 1:0 (die SP Tre Fiori schied durch die zweite Niederlage aus.)
Fünfte Runde
AC LibertasSS Juvenes 1:0 (die SS Juvenes schied durch die zweite Niederlage aus.)
SC FaetanoSP Domagnano 1:0
Sechste Runde
SP DomagnanoAC Libertas 2:3 (die SP Domagnano schied durch die zweite Niederlage aus.)
Finale
AC LibertasSC Faetano 2:0

San-marinesischer Pokalsieger 1990/91: AC Libertas

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki