FANDOM


Der Prince of Wales Football Club, kurz Prince of Wales FC, war ein Verein aus Gibraltar in Gibraltar. Er wurde auch kurz Prince of Wales genannt.

Prince of Wales war lange Zeit der titelreichste Verein in Gibraltar. Mit insgesamt 19 Meisterschaften (davon 16 von 1901 bis 1931) führte der Prince of Wales FC lange Zeit die Rekordliste in Gibraltar an, ehe er vom Lincoln Red Imps FC überholt wurde. 1906 ist der Verein außerdem der erste Meister der gibraltarischen Liga geworden.

GeschichteBearbeiten

Der Prince of Wales FC war der mit Abstand erfolgreichste gibraltarische Verein in der Frühzeit des hiesigen Fußballs. Gegründet im Jahre 1892 als einer der ersten gibraltarischen Fußballvereine (möglicherweise sogar als ältester), wurde er 1901 erstmals gibraltarischer Meister. 1903 gelang der erneute Titel für den Verein, womit Prince of Wales als Rekordmeister mit dem Jubilee FC und dem Exiles FC gleichzog, ein Jahr später verteidigte der Klub seinen Meistertitel und wurde zum alleinigen Rekordmeister. 1906 wurde erstmals die Gibraltar Premier Division ausgetragen (also die Meisterschaft im Ligaformat, nicht im K.-o.-Format) und Prince of Wales wurde der erste Ligasieger der Geschichte.

Im nächsten Jahrzehnt sollte der Klub die gibraltarische Liga aber nicht mehr so dominieren. Lediglich zwei Meistertitel (1909 und 1914) folgten noch bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Dieser allerdings war dann der Startschuss für die erfolgreichste Zeit des Prince of Wales FC, zwischen 1916 und 1931 gelangen der Mannschaft sensationelle zehn Meisterschaften in 15 Jahren, darunter sieben Titel in den acht Jahren von 1920/21 bis 1927/28. Die anderen fünf Titel dieser Zeit gingen an den Britannia FC, Gibraltar FC und Europa FC.

Anschließend konnte Prince of Wales noch 1939, 1940 und 1953 den Titel gewinnen. Andere Mannschaften übernahmen nun die Spitze des gibraltarischen Fußballs: Europa FC, Gibraltar United, Britannia FC und später Glacis United. Der Prince of Wales FC löste sich in dieser Zeit auf, holte insgesamt 19 Meisterschaften und zudem 1949 noch den Pokalsieg, und war lange Zeit mit deutlichem Vorsprung Rekordmeister Gibraltars – erst der Lincoln FC, der 1986 zum ersten Mal Meister wurde (mehr als 30 Jahre nach dem letzten Titel von Prince of Wales), konnte 2014 seinen 19. Titel feiern und damit in den Rekordlisten gleichziehen.

Vereinsnamen

1892: Gründung als Prince of Wales Football Club
19??: Auflösung

Vereinserfolge

Gibraltarischer Landesmeister: 1900/01, 1902/03, 1903/04, 1905/06, 1908/09, 1913/14, 1916/17, 1918/19, 1920/21, 1921/22, 1922/23, 1924/25, 1925/26, 1926/27, 1927/28, 1930/31, 1938/39, 1939/40, 1952/53 (19 Titel)
Gibraltarischer Pokalsieger: 1948/49 (1 Titel)

SaisonlisteBearbeiten

Saison Liga Lv. Pl. Sp. S U N Tore Diff. Pkt. Pokal
Weiß 1900/01 Merchants Cup 1 1./?
Weiß 1902/03 Merchants Cup 1 1./?
Weiß 1903/04 Merchants Cup 1 1./?
Weiß 1905/06 Gibraltar Premier Division 1 1./8
Weiß 1908/09 Gibraltar Premier Division 1 1./?
Weiß 1913/14 Gibraltar Premier Division 1 1./?
Weiß 1916/17 Gibraltar Premier Division 1 1./?
Weiß 1918/19 Gibraltar Premier Division 1 1./?
Weiß 1920/21 Gibraltar Premier Division 1 1./?
Weiß 1921/22 Gibraltar Premier Division 1 1./?
Weiß 1922/23 Gibraltar Premier Division 1 1./?
Weiß 1924/25 Gibraltar Premier Division 1 1./?
Weiß 1925/26 Gibraltar Premier Division 1 1./?
Weiß 1926/27 Gibraltar Premier Division 1 1./?
Weiß 1927/28 Gibraltar Premier Division 1 1./?
Weiß 1930/31 Gibraltar Premier Division 1 1./?
Weiß 1938/39 Gibraltar Premier Division 1 1./?
Weiß 1939/40 Gibraltar Premier Division 1 1./?
Weiß 1948/49 Erster
Weiß 1952/53 Gibraltar Premier Division 1 1./?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki