FANDOM


Europa X
1871/72, 1872/73, 1873/74, 1874/75, 1875/76, 1876/77, 1877/78, 1878/79, 1879/80, 1880/81, 1881/82, 1882/83, 1883/84, 1884/85, 1885/86, 1886/87, 1887/88, 1888/89, 1889/90, 1890/91, 1891/92, 1892/93, 1893/94, 1894/95, 1895/96, 1896/97, 1897/98, 1898/99, 1899/00, 1900/01, 1901/02, 1902/03, 1903/04, 1904/05, 1905/06, 1906/07, 1907/08, 1908/09, 1909/10, 1910/11, 1911/12, 1912/13, 1913/14, 1914/15, 1915/16, 1916/17, 1917/18, 1918/19, 1919/20, 1920/21, 1921/22, 1922/23, 1923/24, 1924/25, 1925/26, 1926/27, 1927/28, 1928/29, 1929/30, 1930/31, 1931/32, 1932/33, 1933/34, 1934/35, 1935/36, 1936/37, 1937/38, 1938/39, 1939/40, 1940/41, 1941/42, 1942/43, 1943/44, 1944/45, 1945/46, 1946/47, 1947/48, 1948/49, 1949/50, 1950/51, 1951/52, 1952/53, 1953/54, 1954/55, 1955/56, 1956/57, 1957/58, 1958/59, 1959/60, 1960/61, 1961/62, 1962/63, 1963/64, 1964/65, 1965/66, 1966/67, 1967/68, 1968/69, 1969/70, 1970/71, 1971/72, 1972/73, 1973/74, 1974/75, 1975/76, 1976/77, 1977/78, 1978/79, 1979/80, 1980/81, 1981/82, 1982/83, 1983/84, 1984/85, 1985/86, 1986/87, 1987/88, 1988/89, 1989/90, 1990/91, 1991/92, 1992/93, 1993/94, 1994/95, 1995/96, 1996/97, 1997/98, 1998/99, 1999/00, 2000/01, 2001/02, 2002/03, 2003/04, 2004/05, 2005/06, 2006/07, 2007/08, 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2011/12, 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18


Saison 2008/09 in Europa
X
Nationaler Spielbetrieb: Albanien, Andorra, Armenien (2008), Aserbaidschan, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, England, Estland (2008), Färöer (2008), Finnland (2008), Frankreich, Georgien, Gibraltar, Griechenland, Irland (2008), Island (2008), Israel, Italien, Kasachstan (2008), Kosovo, Kroatien, Lettland (2008), Liechtenstein, Litauen (2008), Luxemburg, Malta, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Niederlande, Nordirland, Nordzypern, Norwegen (2008), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland (2008), San Marino, Schottland, Schweden (2008), Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Wales, Weißrussland (2008), Zypern

Internationaler Spielbetrieb: Europapokal (5JW)Champions League, UEFA-Pokal, UEFA-Supercup (2008), UI-Cup (2008)


Die Saison 2008/2009 war die 138. Spielzeit in der Geschichte des europäischen Vereinsfußballs. In 56 Ländern wurden Wettbewerbe ausgespielt, wobei es 55 Landesmeister und 56 Pokalsieger in der Saison gab. Zudem wurden vier internationale Wettbewerbe durchgeführt.

Internationale TitelträgerBearbeiten

Champions League (1992) Champions League 2008/09
Sieger: FC Barcelona (3)
UEFA-Pokal (2004) UEFA-Pokal 2008/09
Sieger: Shakhtar Donetsk (1)
UEFA-Supercup (2005) UEFA-Supercup 2008
Sieger: FK Zenit (1)
UI-Cup UI-Cup 2008
Sieger: Aston Villa (2), Deportivo La Coruña (1), FC Vaslui (1), Grasshoppers Zürich (2), IF Elfsborg (1), Rosenborg BK (1), Sporting Braga (1), SSC Napoli (1), Stade Rennais (1), Sturm Graz (1), VfB Stuttgart (3)

Nationale TitelträgerBearbeiten

Albanien Albanien 2008/09
Landesmeister: KF Tirana (24)
Pokalsieger: Flamurtari Vlorë (3)
Andorra Andorra 2008/09
Landesmeister: UE Sant Julià (2)
Pokalsieger: FC Santa Coloma (8)
Armenien Armenien 2008
Landesmeister: Pyunik FA (10)
Pokalsieger 2008/09: Pyunik FA (4)
Aserbaidschan Aserbaidschan 2008/09
Landesmeister: Bakı FK (2)
Pokalsieger: Qarabağ FK (3)
Belgien Belgien 2008/09
Landesmeister: Standard Liège (10)
Pokalsieger: KRC Genk (3)
Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 2008/09
Landesmeister: Zrinjski Mostar (2)
Pokalsieger: Slavija Sarajevo (1)
Bulgarien Bulgarien 2008/09
Landesmeister: Levski Sofia (26)
Pokalsieger: Liteks Lovech (4)
Dänemark Dänemark 2008/09
Landesmeister: FC København (7)
Pokalsieger: FC København (4)
Deutschland Deutschland 2008/09
Landesmeister: VfL Wolfsburg (1)
Pokalsieger: Werder Bremen (6)
England England 2008/09
Landesmeister: Manchester United (18)
Pokalsieger: Chelsea FC (5)
Estland Estland 2008
Landesmeister: FC Levadia (6)
Pokalsieger 2008/09: Tallinna Flora (4)
Färöer Färöer 2008
Landesmeister: EB/Streymur (1)
Pokalsieger: EB/Streymur (2)
Finnland Finnland 2008
Landesmeister: International Turku (1)
Pokalsieger: HJK Helsinki (10)
Frankreich Frankreich 2008/09
Landesmeister: Girondins Bordeaux (6)
Pokalsieger: En Avant Guingamp (1)
Georgien Georgien 2008/09
Landesmeister: VIT Jorjia (2)
Pokalsieger: Dinamo Tbilisi (9)
Gibraltar Gibraltar 2008/09
Landesmeister: Lincoln Red Imps FC (14)
Pokalsieger: Lincoln Red Imps FC (12)
Griechenland Griechenland 2008/09
Landesmeister: Olympiakós SFP (37)
Pokalsieger: Olympiakós SFP (24)
Irland Irland 2008
Landesmeister: Bohemian FC (10)
Pokalsieger: Bohemian FC (7)
Island Island 2008
Landesmeister: FH Hafnarfjörður (4)
Pokalsieger: KR Reykjavík (11)
Israel Israel 2008/09
Landesmeister: Maccabi Haifa (11)
Pokalsieger: Beitar Yerushalayim (7)
Italien Italien 2008/09
Landesmeister: Internazionale Milano (17)
Pokalsieger: SS Lazio (5)
Kasachstan Kasachstan 2008
Landesmeister: Aqtöbe FK (3)
Pokalsieger: Aqtöbe FK (1)
Kosovo Kosovo 2008/09
Landesmeister: KF Prishtina (5)
Pokalsieger: KF Hysi (1)
Kroatien Kroatien 2008/09
Landesmeister: Dinamo Zagreb (11)
Pokalsieger: Dinamo Zagreb (10)
Lettland Lettland 2008
Landesmeister: FK Ventspils (3)
Pokalsieger: Daugava Daugavpils (1)
Liechtenstein Liechtenstein 2008/09
Landesmeister: –
Pokalsieger: FC Vaduz (38)
Litauen Litauen 2008
Landesmeister: Ekranas Panevėžys (3)
Pokalsieger 2008/09: Sūduva Marijampolė (2)
Luxemburg Luxemburg 2008/09
Landesmeister: F91 Dudelange (8)
Pokalsieger: F91 Dudelange (4)
Malta Malta 2008/09
Landesmeister: Hibernians FC (10)
Pokalsieger: Sliema Wanderers (20)
Mazedonien Mazedonien 2008/09
Landesmeister: Makedonija Đorče Petrov (1)
Pokalsieger: FK Rabotnički (2)
Moldawien Moldawien 2008/09
Landesmeister: Sheriff Tiraspol (9)
Pokalsieger: Sheriff Tiraspol (6)
Montenegro Montenegro 2008/09
Landesmeister: Mogren Budva (1)
Pokalsieger: OFK Petrovac (1)
Niederlande Niederlande 2008/09
Landesmeister: AZ Alkmaar (2)
Pokalsieger: SC Heerenveen (1)
Nordirland Nordirland 2008/09
Landesmeister: Glentoran FC (23)
Pokalsieger: Crusaders FC (3)
Nordzypern Nordzypern 2008/09
Landesmeister: Gönyeli SK (9)
Pokalsieger: Gönyeli SK (7)
Norwegen Norwegen 2008
Landesmeister: Stabæk IF (1)
Pokalsieger: Vålerenga IF (4)
Österreich Österreich 2008/09
Landesmeister: FC Red Bull Salzburg (2)
Pokalsieger: Austria Wien (25)
Polen Polen 2008/09
Landesmeister: Wisła Kraków (12)
Pokalsieger: Lech Poznań (5)
Portugal Portugal 2008/09
Landesmeister: FC Porto (24)
Pokalsieger: FC Porto (18)
Rumänien Rumänien 2008/09
Landesmeister: Unirea Urziceni (1)
Pokalsieger: CFR Cluj (2)
Russland Russland 2008
Landesmeister: Rubin Kazan (1)
Pokalsieger 2008/09: CSKA Moskva (5)
San Marino (1862) San Marino 2008/09
Landesmeister: SP Tre Fiori (5)
Pokalsieger: AC Juvenes/Dogana (1)
Schottland Schottland 2008/09
Landesmeister: Rangers FC (52)
Pokalsieger: Rangers FC (33)
Schweden Schweden 2008
Landesmeister: Kalmar FF (1)
Pokalsieger: IFK Göteborg (5)
Schweiz Schweiz 2008/09
Landesmeister: FC Zürich (12)
Pokalsieger: FC Sion (11)
Serbien (2006) Serbien 2008/09
Landesmeister: FK Partizan (2)
Pokalsieger: FK Partizan (2)
Slowakei Slowakei 2008/09
Landesmeister: Slovan Bratislava (9)
Pokalsieger: MFK Košice (1)
Slowenien Slowenien 2008/09
Landesmeister: NK Maribor (8)
Pokalsieger: NK Interblock (2)
Spanien Spanien 2008/09
Landesmeister: FC Barcelona (19)
Pokalsieger: FC Barcelona (25)
Tschechien Tschechien 2008/09
Landesmeister: Slavia Praha (8)
Pokalsieger: FK Teplice (2)
Türkei Türkei 2008/09
Landesmeister: Beşiktaş JK (11)
Pokalsieger: Beşiktaş JK (8)
Ukraine Ukraine 2008/09
Landesmeister: Dynamo Kyiv (13)
Pokalsieger: Vorskla Poltava (1)
Ungarn Ungarn 2008/09
Landesmeister: Debreceni VSC (4)
Pokalsieger: Budapest Honvéd (7)
Wales Wales 2008/09
Landesmeister: Rhyl FC (2)
Pokalsieger: Bangor City (7)
Weißrussland (1995) Weißrussland 2008
Landesmeister: BATE Barysaw (5)
Pokalsieger 2008/09: Naftan Navapolatsk (1)
Zypern Zypern 2008/09
Landesmeister: APOEL Lefkosía (20)
Pokalsieger: APOP Kinýras Pégias (1)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki