FANDOM


Europa.png X
1871/72, 1872/73, 1873/74, 1874/75, 1875/76, 1876/77, 1877/78, 1878/79, 1879/80, 1880/81, 1881/82, 1882/83, 1883/84, 1884/85, 1885/86, 1886/87, 1887/88, 1888/89, 1889/90, 1890/91, 1891/92, 1892/93, 1893/94, 1894/95, 1895/96, 1896/97, 1897/98, 1898/99, 1899/00, 1900/01, 1901/02, 1902/03, 1903/04, 1904/05, 1905/06, 1906/07, 1907/08, 1908/09, 1909/10, 1910/11, 1911/12, 1912/13, 1913/14, 1914/15, 1915/16, 1916/17, 1917/18, 1918/19, 1919/20, 1920/21, 1921/22, 1922/23, 1923/24, 1924/25, 1925/26, 1926/27, 1927/28, 1928/29, 1929/30, 1930/31, 1931/32, 1932/33, 1933/34, 1934/35, 1935/36, 1936/37, 1937/38, 1938/39, 1939/40, 1940/41, 1941/42, 1942/43, 1943/44, 1944/45, 1945/46, 1946/47, 1947/48, 1948/49, 1949/50, 1950/51, 1951/52, 1952/53, 1953/54, 1954/55, 1955/56, 1956/57, 1957/58, 1958/59, 1959/60, 1960/61, 1961/62, 1962/63, 1963/64, 1964/65, 1965/66, 1966/67, 1967/68, 1968/69, 1969/70, 1970/71, 1971/72, 1972/73, 1973/74, 1974/75, 1975/76, 1976/77, 1977/78, 1978/79, 1979/80, 1980/81, 1981/82, 1982/83, 1983/84, 1984/85, 1985/86, 1986/87, 1987/88, 1988/89, 1989/90, 1990/91, 1991/92, 1992/93, 1993/94, 1994/95, 1995/96, 1996/97, 1997/98, 1998/99, 1999/00, 2000/01, 2001/02, 2002/03, 2003/04, 2004/05, 2005/06, 2006/07, 2007/08, 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2011/12, 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18


Saison 1923/24 in Europa
X
Nationaler Spielbetrieb: Belgien, Bulgarien (1923), Dänemark, Deutschland, England, Estland (1923), Finnland (1923), Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Irland, Island (1923), Italien, Jugoslawien (1923), Lettland (1923), Litauen (1923), Luxemburg, Malta, Niederlande, Nordirland, Norwegen (1923), Österreich, Palästina (1923), Polen (1923), Portugal, Rumänien, Schottland, Schweden (1923), Schweiz, Sowjetunion (1923), Spanien, Tschechoslowakei (1923), Türkei, Ungarn, Wales


Die Saison 1923/1924 war die 53. Spielzeit in der Geschichte des europäischen Vereinsfußballs. In 35 Ländern wurden Wettbewerbe ausgespielt, wobei es 24 Landesmeister und zwölf Pokalsieger in der Saison gab. Offizielle internationale Wettbewerbe wurden noch nicht ausgetragen.

Die Sowjetunion wurde vor der Saison neu aus Russland und der Ukraine gebildet.

Nationale TitelträgerBearbeiten

Belgien.png Belgien 1923/24
Landesmeister: K Beerschot VAC (2)
Pokalsieger: –
Bulgarien (1879).png Bulgarien 1923
Landesmeister: –
Pokalsieger: –
Dänemark.png Dänemark 1923/24
Landesmeister: B 1903 Gentofte (2)
Pokalsieger: –
Deutschland (1919).png Deutschland 1923/24
Landesmeister: 1. FC Nürnberg (3)
Pokalsieger: –
England.png England 1923/24
Landesmeister: Huddersfield Town (1)
Pokalsieger: Newcastle United (2)
Estland.png Estland 1923
Landesmeister: Tallinna Kalev (1)
Pokalsieger: –
Finnland.png Finnland 1923
Landesmeister: HJK Helsinki (6)
Pokalsieger: –
Frankreich.png Frankreich 1923/24
Landesmeister: –
Pokalsieger: Olympique Marseille (1)
Gibraltar (1875).png Gibraltar 1923/24
Landesmeister: Gibraltar FC (2)
Pokalsieger: –
Griechenland (1822).png Griechenland 1923/24
Landesmeister: –
Pokalsieger: –
Irland.png Irland 1923/24
Landesmeister: Bohemian FC (1)
Pokalsieger: Athlone Town (1)
Island (1918).png Island 1923
Landesmeister: Fram Reykjavík (9)
Pokalsieger: –
Italien (1861).png Italien 1923/24
Landesmeister: Genoa CFC (9)
Pokalsieger: –
Jugoslawien (1918).png Jugoslawien 1923
Landesmeister: Građanski Zagreb (1)
Pokalsieger: HAŠK Zagreb (1)
Lettland (1918).png Lettland 1923
Landesmeister: FK Ķeizarmežs (2)
Pokalsieger: –
Litauen.png Litauen 1923
Landesmeister: LFLS Kaunas (2)
Pokalsieger: –
Luxemburg.png Luxemburg 1923/24
Landesmeister: Fola Esch (4)
Pokalsieger: Fola Esch (2)
Malta (1923).png Malta 1923/24
Landesmeister: Sliema Wanderers (3)
Pokalsieger: –
Niederlande.png Niederlande 1923/24
Landesmeister: Feijenoord Rotterdam (1)
Pokalsieger: –
Nordirland (1783).png Nordirland 1923/24
Landesmeister: Queen’s Island FC (1)
Pokalsieger: Queen’s Island FC (2)
Norwegen.png Norwegen 1923
Landesmeister: –
Pokalsieger: SK Brann (1)
Österreich.png Österreich 1923/24
Landesmeister: Wiener Amateur-SV (1)
Pokalsieger: Wiener Amateur-SV (2)
Israel (1920).png Palästina 1923
Landesmeister: –
Pokalsieger: –
Polen (1919).png Polen 1923
Landesmeister: Pogoń Lwów (2)
Pokalsieger: –
Portugal.png Portugal 1923/24
Landesmeister: –
Pokalsieger: SC Olhanense (1)
Rumänien (1867).png Rumänien 1923/24
Landesmeister: Chinezul Timișoara (3)
Pokalsieger: –
Schottland.png Schottland 1923/24
Landesmeister: Rangers FC (13)
Pokalsieger: Airdrieonians FC (1)
Schweden.png Schweden 1923
Landesmeister: AIK Solna (8)
Pokalsieger: –
Schweiz.png Schweiz 1923/24
Landesmeister: FC Zürich (2)
Pokalsieger: –
Sowjetunion (1923).png Sowjetunion 1923
Landesmeister: –
Pokalsieger: –
Spanien (1785).png Spanien 1923/24
Landesmeister: –
Pokalsieger: Real Unión Irún (2)
Tschechoslowakei.png Tschechoslowakei 1923
Landesmeister: –
Pokalsieger: –
Türkei.png Türkei 1923/24
Landesmeister: –
Pokalsieger: –
Ungarn (1919b).png Ungarn 1923/24
Landesmeister: MTK Budapest (11)
Pokalsieger: –
Wales (1807).png Wales 1923/24
Landesmeister: –
Pokalsieger: Wrexham AFC (13)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki