FANDOM


Europa X
1871/72, 1872/73, 1873/74, 1874/75, 1875/76, 1876/77, 1877/78, 1878/79, 1879/80, 1880/81, 1881/82, 1882/83, 1883/84, 1884/85, 1885/86, 1886/87, 1887/88, 1888/89, 1889/90, 1890/91, 1891/92, 1892/93, 1893/94, 1894/95, 1895/96, 1896/97, 1897/98, 1898/99, 1899/00, 1900/01, 1901/02, 1902/03, 1903/04, 1904/05, 1905/06, 1906/07, 1907/08, 1908/09, 1909/10, 1910/11, 1911/12, 1912/13, 1913/14, 1914/15, 1915/16, 1916/17, 1917/18, 1918/19, 1919/20, 1920/21, 1921/22, 1922/23, 1923/24, 1924/25, 1925/26, 1926/27, 1927/28, 1928/29, 1929/30, 1930/31, 1931/32, 1932/33, 1933/34, 1934/35, 1935/36, 1936/37, 1937/38, 1938/39, 1939/40, 1940/41, 1941/42, 1942/43, 1943/44, 1944/45, 1945/46, 1946/47, 1947/48, 1948/49, 1949/50, 1950/51, 1951/52, 1952/53, 1953/54, 1954/55, 1955/56, 1956/57, 1957/58, 1958/59, 1959/60, 1960/61, 1961/62, 1962/63, 1963/64, 1964/65, 1965/66, 1966/67, 1967/68, 1968/69, 1969/70, 1970/71, 1971/72, 1972/73, 1973/74, 1974/75, 1975/76, 1976/77, 1977/78, 1978/79, 1979/80, 1980/81, 1981/82, 1982/83, 1983/84, 1984/85, 1985/86, 1986/87, 1987/88, 1988/89, 1989/90, 1990/91, 1991/92, 1992/93, 1993/94, 1994/95, 1995/96, 1996/97, 1997/98, 1998/99, 1999/00, 2000/01, 2001/02, 2002/03, 2003/04, 2004/05, 2005/06, 2006/07, 2007/08, 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2011/12, 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18


Saison 1908/09 in Europa
X
Nationaler Spielbetrieb: Belgien, Böhmen (1908), Dänemark, Deutschland, England, Finnland (1908), Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Irland, Italien (1908), Niederlande, Norwegen (1908), Österreich, Portugal, Russland (1908), Schottland, Schweden (1908), Schweiz, Spanien, Türkei, Ungarn, Wales


Die Saison 1908/1909 war die 38. Spielzeit in der Geschichte des europäischen Vereinsfußballs. In 23 Ländern wurden Wettbewerbe ausgespielt (darunter erstmals in Finnland), wobei es zwölf Landesmeister und sechs Pokalsieger in der Saison gab. Offizielle internationale Wettbewerbe wurden noch nicht ausgetragen.

Nationale TitelträgerBearbeiten

Belgien Belgien 1908/09
Landesmeister: Royale Union Saint-Gilloise (5)
Pokalsieger: –
Böhmen Böhmen 1908
Landesmeister: –
Pokalsieger: –
Dänemark Dänemark 1908/09
Landesmeister: –
Pokalsieger: –
Deutschland (1871) Deutschland 1908/09
Landesmeister: Phönix Karlsruhe (1)
Pokalsieger: –
England England 1908/09
Landesmeister: Newcastle United (3)
Pokalsieger: Manchester United (1)
Finnland (1904) Finnland 1908
Landesmeister: SK Unitas (1)
Pokalsieger: –
Frankreich Frankreich 1908/09
Landesmeister: –
Pokalsieger: –
Gibraltar (1875) Gibraltar 1908/09
Landesmeister: Prince of Wales FC (5)
Pokalsieger: –
Griechenland (1822) Griechenland 1908/09
Landesmeister: –
Pokalsieger: –
Nordirland (1783) Irland 1908/09
Landesmeister: Linfield FC (10)
Pokalsieger: Cliftonville FC (7)
Italien (1861) Italien 1908
Landesmeister: SG Pro Vercelli (1)
Pokalsieger: –
Niederlande Niederlande 1908/09
Landesmeister: Sparta Rotterdam (1)
Pokalsieger: Quick Den Haag-2 (1)
Norwegen Norwegen 1908
Landesmeister: –
Pokalsieger: SFK Lyn (1)
Österreich (1867) Österreich 1908/09
Landesmeister: –
Pokalsieger: –
Portugal (1830) Portugal 1908/09
Landesmeister: –
Pokalsieger: –
Russland (1883) Russland 1908
Landesmeister: –
Pokalsieger: –
Schottland Schottland 1908/09
Landesmeister: Celtic FC (9)
Pokalsieger: –
Schweden Schweden 1908
Landesmeister: IFK Göteborg (1)
Pokalsieger: –
Schweiz Schweiz 1908/09
Landesmeister: FC Young Boys (2)
Pokalsieger: –
Spanien (1785) Spanien 1908/09
Landesmeister: –
Pokalsieger: Ciclista San Sebastián (1)
Türkei (1844) Türkei 1908/09
Landesmeister: –
Pokalsieger: –
Ungarn (1867) Ungarn 1908/09
Landesmeister: Ferencvárosi TC (4)
Pokalsieger: –
Wales (1807) Wales 1908/09
Landesmeister: –
Pokalsieger: Wrexham AFC (7)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki